Am 13. November fand kurz nach Feierabend in der Schreinerei Herzinger und Greive Design GmbH ein ganz besonderer Termin statt.

Die B- JuniorInnen vom SV Schloßberg waren zu Gast und haben zugleich das Neue Trikot präsentieren können.
Die Jugendleitung freut sich sehr, eine weitere Firma aus der Gemeinde Stephanskirchen gefunden zu haben, die aktiv den Vereinssport unterstützt.
Beim gemeinsamen Fotoshooting mit Anton Herzinger und Andreas Greive konnten die Mädels auch gleich einen Einblick in die Arbeit der Schreinerei gewinnen und sich über verschiedene Berufsfelder informieren.

Am ersten Adventssonntag dem letzten Spieltag in der Hinrunde ging es für die erst im Sommer 2019 neu gegründete Mannschaft zum Spiel nach Tittmoning.

Ein sehr guter Zeitpunkt mit den neuen Trikots antreten zu können. Das letzte Spiel haben die Mädels mit einem grandiosen Sieg für sich gewinnen können. Am Ende heiß es 7:1 für den SV Schlossberg.

Vielen Dank an Anton Herzinger und Andreas Greive für das Engagement und die damit verbundene Unterstützung für den Jugendsport in unserer Gemeinde.

Chris Fleischmann Trainer und Jugendleiter SV Schloßberg

IMG 3459

 

 

 

 

Liebe Fußballfreunde,

an den Wochenenden des 14./15.04 und  20./21./22.04.2018 spielen wir erstmalig den REWE-LUKAS-CUP aus. Diesen veranstalten wir im Gedenken an unser langjähriges Mitglied und Mitbegründer Willi Steinhart.

Unser jungen Kicker von der D2 haben sich leider für ihre gute Leistung nicht belohnen können. Los ging es bereits in der ersten Halbzeit mit 3 klaren Chancen für uns. Leider konnten wir diese nicht für uns nutzen. So kam es wie es oft im Fussball kommt, der Gegener nutze seine erste Chance und erziehlte das 0:1. Unser Jungs waren aber sofort wieder da und konnten noch vor der Pause durch Treffer von Raphael und Dominik das Spiel zum 2.1 drehen. Kurz nach der Pause konnten wir sogar durch einen erneuten Torerfolg von Dominik auf 3:1 erhöhen. Doch nur 3 Min. später haben wir uns den Ball im warsten Sinne des Wortes selbst reingehauen. Somit hatten wir wieder wie schon in Rosenheim einen Gegner der nochmal alles mobilisiert hat. Leider haben wir uns dann in der letzten Minute noch den Ausgleich gefangen. Gefühlt ist es leider eher das einer Niederlage, weil unsere Jungs ein wirklich gutes Spiel hingelegt haben. Nun heißt es aber, Mund abwischen und weiter gehts.

Bei winterlichen Temperaturen lud der SV Schlossberg in Stephanskirchen am Sonntag zu einem Internationalen U-15 Fussballturnier der Damen ein. Vier Teams aus den USA, Tirol, Fürth und eine Regionalauswahl aus Südbayern kämpften in sechs spannenden Spielen um den Gesamtsieg.

Einen großen Anteil am Erfolg der Veranstaltung hatte auch der Regionalfernsehsendder rfo, der mit einem Livebericht direkt vom Spielfeldrand sendete.

All das kam bei allen Beteiligten so gut an, dass es schon Planungen für ein weiteres Turnier 2019 gibt.

Von der ersten bis zur letzten Minute war das heute ein sehr überzeugender Auftritt der U13 vom SV Schloßberg. Jeder Spieler zeigte sich von seiner besten Seite, die Mannschaft glänzte mit feiner Technik, enorm hoher Laufbereitschaft und setzte den Gastgeber ständig unter Druck und zwang ihn zu Fehlern. Hochkonzentriert und entschlossen brachte man den Gegner von einer Verlegenheit zur anderen. Auch die Raumaufteilung und das Positionsspiel waren richtig stark. Ständig war man in Ballbesitz und ging das Spielgerät mal kurz verloren dauert es nicht lange und schon holten sich die hungrigen Nachwuchskicker aus Schloßberg den Ball gleich wieder zurück. Die Folge war ein bereits klarer 6:0 Halbzeitstand durch die Tore von 3x Schiller Marinus, 2x Kilic Veysel Can und 1x Lukas Staudacher.

Sponsoren

arrilogo  logo niedermayr web2  REWE Mein Markt Lukas Logo  orro logo  dangllogo  goglaslogo